Bäume

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.

Khalil Gibran

 

Bäume sind wunderbare, mächtige Wesen. Sie entstehen aus einem winzigen Samen. Sie sind zu allen Jahreszeiten wunderbar anzu- schauen, ihr Frühlings- und ihr Herbstkleid bezaubern uns mit ihrer Farbenpracht und erfreuen unser Herz, Jahr für Jahr. Sie stellen sicher, dass wir atmen können. Sie zeigen uns, was wahre Grösse und was Stärke und Geduld sind. Sie sind Zeitzeugen. Sie stehen

für stetiges Wachstum, wiederkehrenden Wandel und höhere Ordnung. Mit ihren Wurzeln tief in der Erde verankert, streben sie doch

unaufhörlich nach oben, dem Licht entgegen.

Die abgebildeten Bäume hat Michel Brunner - www.proarbore.com - fotografiert. Er widmet sich seit vielen Jahren dem Schutz und der Würdigung dieser uralten Riesen, die alle in der Schweiz stehen. Die abgebildeten Bäume gehören zu den ältesten und grössten ihrer Spezies in der Schweiz:

 

Foto 1

Eiche - Morrens VD - 350jährig - 5.30 m Stammumfang

Foto 2

Pappel - Pfäffikon SZ - 90jährig - 8.00 m Stammumfang 

Foto 3

Tanne - Romairon VD - 450jährig - 7.50 m Stammumfang

Foto 5

Fichte - St. Martin SG - 350jährig - 6.75 m Stammumfang - 33.00 m Kronenhöhe 

Foto 6

Platane - Bellinzona TI - 250jährig - 8.75 m Stammumfang

Foto 7

Eiche - Morrens VD - 350jährig - 5.30 m Stammumfang (gleicher Baum wie Foto 1)

Foto 8

Birne - Hugelshofen TG - 250jährig - 5.15 m Stammumfang - 20.00 m Kronenbreite

Foto 9

Buche - Mümliswil SO - 200jährig - 9.20 m Stammumfang

Foto 10

Waldkiefer - Says GR - 250jährig - 3.70 Stammumfang

Foto © proarbore.com - Foto 10
Foto © proarbore.com - Foto 10